Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Pflegekinderdienst

Seiteninhalt

PFLEGEKINDERDIENST

Der Pflegekinderdienst bietet Begleitung, Informationen, Beratung und Qualifikation für Familien und Paare an, die gerne ein Pflegekind auf Zeit oder auf Dauer in ihrer Familie aufnehmen möchten.

Pflegefamilien bieten Kindern die Möglichkeit, weiterhin im familiärem Umfeld aufzuwachsen, neue Beziehungen und Bindungen aufzubauen und Stabilität zu erfahren.

Während des gesamten Pflegeverhältnisses findet eine stetige Beratung und Begleitung der Pflegefamilie durch Mitarbeiter des Pflegekinderdienstes statt. Dies gilt insbesondere bei der Kontaktanbahnungen, in der Eingewöhnungphasen oder auch bei der Zusammenarbeit zwischen der Herkunftsfamilie und den Pflegeeltern.

Unter den Internen Links finden Sie weiterführende Informationen.

Gerne können Sie sich auch über das Kontaktformular mit uns in Verbindung setzen.

Über uns

Wir stellen uns vor...

Bei Fragen zu Pflegeverhältnissen wenden Sie sich bitte an den/ die AnsprechpartnerInnen in den jeweiligen Regionen.

Interessieren Sie sich dafür, Pflegeeltern zu werden, steht Ihnen unsere Ansprechpartnerin Frau Birgit Müller für Akquise zur Verfügung.

Kontakt Standort Pasewalk

Aktuelles

Seite zurück

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten*

besteht gemäß geltender Quarantäneverordnung eine Absonderungs- und Meldepflicht. Bitte melden Sie sich zur Abstimmung weiterer Schritte (Testpflicht/Quarantäne) bei unserem Bürgertelefon. Nutzer der Corona-Warn-App, die die Risikowarnung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben, melden sich bitte ebenfalls dort.

Bürgertelefon unter 03834 8760-2300
E-Mail: corona@kreis-vg.de
Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr
Mittwoch, Freitag: 08:00-12:00 Uhr

*) Die Einstufung internationales Risikogebiet erfolgt durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und wird durch das Robert-Koch-Institut auf der Internetseite https://www.rki.de/covid-19-risikogebiete veröffentlicht.

Gebiete mit erhöhter COVID-Aktivität in Deutschland (inländische Risikogebiete) werden auf der Internetseite des Landesamtes für Gesundheit und Soziales M-V (https://www.lagus.mv-regierung.de/Gesundheit/InfektionsschutzPraevention/Daten-Corona-Pandemie) veröffentlicht.

Aktuelles zum CORONA-Virus