Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Integrationsbeauftragter

Seiteninhalt

Der Integrationsbeauftragte

Der Integrationsbeauftragte des Landkreises Vorpommern-Greifswald heißt Ibrahim Al Najjar. Als Integrationsbeauftragter unterstützt und berät er die Verwaltung sowie den politischen Raum in Flüchtlingsfragen. Ibrahim Al Najjar vertritt in seiner Funktion die Flüchtlingspolitik des Landkreises in der Öffentlichkeit.

Persönliches

Integrationsbeauftragter Ibrahim Al Najjar
Integrationsbeauftragter Ibrahim Al Najjar

Integrationsbeauftragter Ibrahim Al Najjar Ibrahim Al Najjar ist 47 Jahre alt, verheiratet. Er hat fünf Kinder und lebt in Greifswald. Als Geschäftsführer der Deutschen Arabischen Medizinischen Gesellschaft in Greifswald ist er als Dolmetscher und Übersetzer tätig. Darüber hinaus ist Al Najjar Mitglied der Bürgerschaft Greifswald und arbeitet aktiv im Netzwerk Vorpommern für Migration.

Arbeitsinhalte

  • Mitarbeit in Projekten mit Schwerpunkt auf Migrations- und Flüchtlingsarbeit, Beschäftigung und Bildung
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit in Bezug auf die Flüchtlingspolitik des Landkreises
  • Engagement für ein gleichberechtigtes und friedliches Zusammenleben
  • Beitrag zur Förderung des Verständnisses der Menschen mit verschiedensten kulturellen Hintergründen und unterschiedlichen Religionen

Zu erreichen ist Ibrahim Al Najjar in:

Greifswald, Spiegelsdorfer Wende Haus III
Handy: 0171 568 36 54
E-Mail: dezentrale-vg@web.de

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten*
besteht eine Meldepflicht. Nutzer der Corona-Warn-App, die eine Risikowarnung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben, sollten ebenfalls beim Bürgertelefon anrufen.
Bitte melden Sie sich beim 
                         Bürgertelefon unter 03834 8760-2300
                         E-Mail: corona@kreis-vg.de
                         Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr
                         Mittwoch, Freitag: 08:00-12:00 Uhr

*Risikogebiet im Sinne des Absatz 1 der geltenden SARS-CoV-2-Quarantäne-Verordnung ist ein Staat oder eine Region außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, für welche zum Zeitpunkt der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. Siehe Pressemitteilung vom 17.06.2020 unter www.kreis-vg.de

Aktuelles zum CORONA-Virus