Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Digitaler Dienst

Seiteninhalt

Digitaler Dienst

kuubu - einfach.engagiert.entdecken

Worum geht es und wie funktioniert die App?
Mit einer Fläche von 3.927 km² ist der Landkreis Vorpommern-Greifswald der drittgrößte Kreis Deutschlands. Diese Ausdehnung ist immer wieder eine Herausforderung. Besonders deutlich werden die langen Wege, wenn Kitas das Angebot von Kultureinrichtungen oder Vereinen wahrnehmen wollen, die sich nicht unmittelbar in ihrer näheren Umgebung befinden. Oft fehlt es an den notwendigen Ressourcen, um einen längeren Ausflug mit einer Kita-Gruppe durchzuführen. Daher sind besonders Kita-Kinder aus ländlicheren Regionen benachteiligt, weil sie nicht, wie Kitas in urbanen Räumen, aus einem breiten kulturellen Angebot schöpfen können.

Kitas und Kultureinrichtungen zusammenbringen
Kitas und Kultureinrichtungen zusammenbringen


Was kann die App kuubu?

Ziel von kuubu ist es, Kultureinrichtungen, Vereine oder ehrenamtlich Engagierte (= Wissensanbieter/-innen) mit den Kitas (=Wissenssucher/-innen) des Landkreises Vorpommern-Greifswald zu verbinden, ohne, dass erst weite Wege zurückgelegt werden müssen.
Die Wissensanbieter/-innen stellen ihre Angebote in der App bereit und werden so für die Kitas des Landkreises sichtbar. Der Fantasie sind bei den Angeboten keine Grenzen gesetzt. Seien sie kreativ, entwickeln Sie Angebote, die sich für die Altersgruppe der Kita-Kinder eignen. Der Fokus liegt dabei auf digitalen und hybriden Formaten, aber auch Angebote, die vor Ort durchgeführt werden, können in kuubu aufgenommen werden. Die Pädagog/-innen können in der App unkompliziert nach einem passenden Angebot für ihre Kita-Gruppen bspw. zu einem bestimmten Thema suchen und direkt den Kontakt zum Anbietenden aufnehmen.


Weiterhin besteht die Möglichkeit, digitale Inhalte, wie bspw. Videos, für die Kitas in kuubu hochzuladen, sodass diese zeit- und ortsunabhängig genutzt werden können. Beide Seiten profitieren: Kitas wird es ermöglicht, ein größeres Spektrum an Angeboten wahrzunehmen, ganz unabhängig davon, wo sie sich befinden. Die Kultureinrichtungen, Vereine und ehrenamtlich Engagierten im Landkreis wiederum werden für alle teilnehmenden Kitas sichtbar, erhöhen damit den Bekanntheitsgrad und erreichen mit ihren Angeboten nicht nur die nähere Umgebung. Das bietet natürlich eine Chance, schon frühzeitig neue kleine „Interessenten“ für ihre Einrichtung oder ihren Verein zu begeistern.

Hier kommen Sie demnächst zu kuubu.

Wie kann ich mitmachen?

Die Registrierung in der App von ehrenamtlichen Organisationen, Vereinen, Kultureinrichtungen sowie Kitas ist nur mit einer Bewerbung oder auf Einladung möglich.

Bei Interesse an einer Teilnahme als Wissensanbieter/-in bzw. Wissenssucher/-in (Kita)  senden Sie bitte eine E-Mail an digital@kreis-vg.de mit einer kurzen Beschreibung, um welche Organisation es sich bei Ihnen handelt und welche Angebote Sie in der App kuubu bereitstellen bzw. warum Sie dabei sein möchten. Nach einer Prüfung erfolgt der Versand des Einladungslinks per E-Mail.

Wer ist mit dabei?

  • Kinder haben keine Bremse e.V., Kita "Kunterbunt" Loitz
  • ASB RV Vorpommern-Greifswald e.V., Kita "Freinet", Anklam
  • CJD-Kita „Strandläufer“, Zinnowitz
  • AWO Integrative Kita & Hort "Kunterbunte Kinderwelt", Strasburg
  • AWO Kita "Uns Welt-Entdecker", Löcknitz
  • AWO Kita "Parkspatzen", Rollwitz
  • AWO Kita "Klinikzwerge", Pasewalk
  • Vorpommersche Landesbühne GmbH
  • Kreismusikschule Wolgast-Anklam
  • Kreismusikschule Uecker-Randow
  • Stadtbibliothek Greifswald
  • Stadtbibliothek Anklam
  • Stadtbibliothek Wolgast
  • Stadtbibliothek Pasewalk