Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Landkreis Vorpommern-Greifswald

Seiteninhalt

Von A bis Z – wir sind nett

Die Aufgaben einer Kreisverwaltung sind vielfältig und reichen von A wie Abfallberatung bis Z wie Zulassung. Dazwischen gibt es über 200 weitere Aufgaben, die wir gern für Sie erledigen. Mit unserem Informationsangebot machen wir unsere Arbeit transparent und bieten Ihnen ein Navigationssystem, mit dem Sie schnell und unkompliziert den richtigen Ansprechpartner finden.

Selbstverständlich – für Sie

Handeln zur Zufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger – dies ist erklärtes Ziel der Kreisverwaltung Vorpommern-Greifswald. Höflichkeit und Freundlichkeit sind für uns selbstverständlich. Unser Handeln soll verständlich und durchschaubar sein. Und wir wollen ein zuverlässiger, professioneller und leistungsfähiger Partner sein.

An der Dateneingabe wird noch sehr intensiv gearbeitet. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls Sie das Gesuchte noch nicht finden. Auf jeden Fall wird Ihnen jedoch telefonisch eine Auskunft gegeben.

Seite zurück

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten*
besteht eine Meldepflicht. Nutzer der Corona-Warn-App, die eine Risikowarnung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben, sollten ebenfalls beim Bürgertelefon anrufen.
Bitte melden Sie sich beim 
                         Bürgertelefon unter 03834 8760-2300
                         E-Mail: corona@kreis-vg.de
                         Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr
                         Mittwoch, Freitag: 08:00-12:00 Uhr

*Risikogebiet im Sinne des Absatz 1 der geltenden SARS-CoV-2-Quarantäne-Verordnung ist ein Staat oder eine Region außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, für welche zum Zeitpunkt der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. Siehe Pressemitteilung vom 17.06.2020 unter www.kreis-vg.de

Aktuelles zum CORONA-Virus