Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Landkreis Vorpommern-Greifswald

Seiteninhalt

Kreisgesundheitsamt: Grippeschutzimpfung hat begonnen

Grippeschutzimpfung © Martin Büdenbender / PIXELIO
Grippeschutzimpfung © Martin Büdenbender / PIXELIO

Der Herbst ist da und somit auch die Grippesaison. Damit wird es Zeit, sich gegen die Erkrankung zu schützen. Das Gesundheitsamt Vorpommern-Greifswald teilt mit, dass ab sofort die Impfungen gegen Influenza möglich sind.

In diesem Jahr können alle Bürger, unabhängig von der Kassenzugehörigkeit, kostenlos einen Impfstoff verabreicht bekommen, welcher vor vier Influenzaerregertypen schützt, erklärt Amtsärztin Dr. Marlies Kühn.

Mit dem Vierfachpräparat würden die Chancen steigen, dass auch gezielt gegen die in dieser Saison auftretenden Grippeviren geimpft werden kann.

Die Impfung ist besonders empfohlen für:

  • Personen über 60 Jahre
  • chronisch kranke Erwachsene und Kinder, beispielsweise Patienten mit Herz-Kreislauferkrankungen, Asthma bronchiale, Diabetes mellitus, Immungeschwächte
  • Personen mit häufigem Kontakt zu großen Menschenmengen
  • Bewohner und Personal von Alten- und Pflegeeinrichtungen
  • Schwangere • medizinisches Personal

Die kostenlose Grippeschutzimpfung wird von den Haus- und Kinderärzten, Fachärzten für Gynäkologie, den Betriebsärzten sowie im Gesundheitsamt durchgeführt.

Das Gesundheitsamt Vorpommern-Greifswald bietet zu den Sprechstunden an allen drei Standorten Anklam, Pasewalk und Greifswald sowie nach Einzelvereinbarungen die Grippeschutzimpfung an:

  • Dienstag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr
  • Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr

Des Weiteren beteiligt sich das Gesundheitsamt Vorpommern-Greifswald an allen drei Standorten an der diesjährigen landesweiten Impfaktion "M-V impft" an folgenden Tagen:

Standort Anklam: 10.10.2018, 9 bis 12Uhr und 14 bis 16 Uhr

Standort Greifswald: 11.10.2018, 9 bis 17 Uhr im Rathaus Greifswald und 18.10.2018, 8 bis 17 Uhr im Gesundheitsamt Stralsunder Straße 5/6

Standort Pasewalk: 18.10.2018, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Die Gesundheitsämter sind unter folgenden Telefonnummern zu erreichen:

  • Standort Greifswald: 03834 8760-2401
  • Standort Anklam: 03834 8760-2422
  • Standort Pasewalk: 03834 8760-2457

In den Außenstellen Wolgast und Ueckermünde wird nach Absprache geimpft.

Während der vergangenen Grippesaison registrierte das Gesundheitsamt im Landkreis Vorpommern-Greifswald 2.232 Grippeerkrankungen, fünf Menschen starben an der Influenza.