Hilfsnavigation

Haffküste
© Achim Froitzheim / LK V-G 

Neuer Wanderpokal für die Kreisjugendfeuerwehr

Die Kreisjugendfeuerwehr hat einen neuen Wanderpokal. Aus gutem Grund. Denn der "Alte" ging drei Jahre hintereinander nach Karlshagen – für den Sieg beim Leistungsvergleich der Jugendfeuerwehren. Und damit bleibt der alte Wanderpokal auf der Insel Usedom bei den Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Karlshagen.

Frau Dr. Barbara Syrbe und Herr Michael Sack mit dem Wanderpokal der Kreisjugendfeuerwehr.

© Anke Radlof

Beim Wettstreit um die beste Jugendfeuerwehr des Landkreises Vorpommern-Greifswald treten jedes Jahr beim sogenannten Herbstmarsch die Nachwuchsfeuerwehrleute aus allen Teilen des Landkreises an. Hier wird unter anderem ein sechs Kilometer langer Marsch in voller Ausrüstung absolviert, und die Mädchen und Jungen müssen in Knotenkunde überzeugen, Feuerwehrtechnik fachgerecht bedienen können, Wissensfragen beantworten und ihre allgemeine Fitness unter Beweis stellen. Die beste Mannschaft bekommt am Ende den Wanderpokal.

Nun steht ein neuer Wanderpokal bereit – mit der Aufschrift "Wanderpokal der Landrätin/des Landrates, Landkreis Vorpommern-Greifswald". Vergeben wird dieser Wanderpokal das nächste Mal am 22. September in Schönwalde bei Pasewalk. Von dort kommt die Gewinnermannschaft 2017, die in diesem Jahr Ausrichter des Wettkampfes ist.