Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

PM-Archiv

Seiteninhalt
02.09.2020

Landkreis Vorpommern-Greifswald sucht Pflegeeltern

 

Vater-Tochter © https://pixabay.com/de
Vater-Tochter © https://pixabay.com/de

Landkreis Vorpommern-Greifswald. Der Landkreis Vorpommern-Greifswald sucht Pflegeeltern – insbesondere für Kleinkinder sowie für Mädchen und Jungen bis zum zwölften Lebensjahr. Pflegeeltern werden immer dann benötigt, wenn Kinder nicht bei ihrer leiblichen Familie aufwachsen können. Ihre Aufgabe ist es, den Mädchen und Jungen einen familiären Lebensort zu schenken, viel Verständnis und Zuwendung. Denn die Pflegekinder bringen oftmals eine schwierige Vergangenheit mit, die zum Teil geprägt war von Verlust, Gewalt oder Vernachlässigung.

Wer mit dem Gedanken spielt, ein Pflegekind aufzunehmen, sollte sich beim Jugendamt des Landkreises Vorpommern-Greifswald melden. Dort können sich potentielle Pflegeeltern zunächst beraten lassen. Die Lebensform spielt keine Rolle. Egal ob hetero- oder homosexuelle Paare oder Alleinstehende – sie alle können Pflegekinder aufnehmen. Beim Alter ist die Spanne groß. Auch eine Berufstätigkeit der Pflegeeltern ist möglich.

Pflegemütter und -väter werden auf ihren Alltag in einem Seminar vorbereitet, beispielsweise zu Fragen wie: Was dürfen Pflegeeltern und was dürfen sie nicht? In welcher Beziehung stehen wir rechtlich zum Pflegekind? Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Interessierte können sich bei Frau Birgit Müller/Akquise unter den Rufnummern: 03834 8760 2734, 0171 6994173 oder per Email: birgit.mueller@kreis-vg.de melden. Weitere Informationen finden Interessierte auf der Homepage des Landkreises Vorpommern-Greifswald/Pflegekinderdienst: www.kreis-vg.de.

Alle aktuellen Informationen zur Corona-Lage finden Sie hier.

Bürgertelefon des Landkreises Vorpommern-Greifswald

03834 8760-2300 +++ E-Mail: corona@kreis-vg.de +++ Montag bis Freitag 08:00-16:00 Uhr;

Sonnabend und Sonntag 08:00-12:00 Uhr

Sollten alle Leitungen belegt sein, haben Sie bitte etwas Geduld oder übermitteln Sie uns Ihr Anliegen per E-Mail: corona@kreis-vg.de!

Melde- und Mitwirkungspflicht für positiv getestete Personen und ihre Kontaktpersonen:

  • gemäß Allgemeinverfügung vom 11. Mai 2021
  • hier finden Sie alle erforderlichen Informationen und Auflagen für Betroffene und Beteiligte

Senden Sie das Formular bitte an hygiene@kreis-vg.de.

Dokumente und Hinweise zur Quarantäne