Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Wunschkennzeichen

Seiteninhalt

Wunschkennzeichen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Impfungen

Warum Impfen?

  • Impfungen schwächen nicht die Körperabwehr, sondern stärken sie
  • Der Schaden, den die Krankheiten anrichten können, ist um Vielfaches schlimmer als die möglichen Folgen einer Impfung
  • Auch "harmlose" Kinderkrankheiten können zum einen schwere Komplikationen mit sich bringen, zum anderen Ursache von Entwicklungsstörungen sein
  • Auch ungeschützte Erwachsene können "Kinderkrankheiten" bekommen

Gegen Viruskrankheiten gibt es im allgemeinen keine ursächliche Behandlungsmöglichkeit. Die Herstellung der Impfstoffe ist sicher. Der Schutz der Nichtgeimpften beruht auf dem guten Durchimpfungsgrad aller anderen. Impfungen sind wirksam und verhindern Epidemien.

Wichtige Impfungen

  • Wundstarrkrampf (Tetanus)
  • Diphterie
  • Grippeschutzimpfung
  • Pneumokokken-Impfung- Kinderlähmung (Poliomyelitis)
  • Röteln
  • Hepatitis

Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten*

besteht gemäß geltender Quarantäneverordnung eine Absonderungs- und Meldepflicht. Bitte melden Sie sich zur Abstimmung weiterer Schritte (Testpflicht/Quarantäne) bei unserem Bürgertelefon. Nutzer der Corona-Warn-App, die die Risikowarnung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben, melden sich bitte ebenfalls dort.

Bürgertelefon unter 03834 8760-2300
E-Mail: corona@kreis-vg.de
Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr
Mittwoch, Freitag: 08:00-12:00 Uhr

*) Die Einstufung internationales Risikogebiet erfolgt durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und wird durch das Robert-Koch-Institut auf der Internetseite https://www.rki.de/covid-19-risikogebiete veröffentlicht.

Gebiete mit erhöhter COVID-Aktivität in Deutschland (inländische Risikogebiete) werden auf der Internetseite des Landesamtes für Gesundheit und Soziales M-V (https://www.lagus.mv-regierung.de/Gesundheit/InfektionsschutzPraevention/Daten-Corona-Pandemie) veröffentlicht.

Aktuelles zum CORONA-Virus