Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Verwaltungslotse

Seiteninhalt

Lebensmittelüberwachung

Aufgaben der Lebensmittelüberwachung

  • Kontrolle der Einhaltung lebensmittelrechtlicher Vorschriften
  • Schutz der Verbraucher vor gesundheitlichen Schäden, Irreführung oder Täuschung 

Dies erfolgt durch amtliche Kontrollen und Probenahmen.

Bearbeitung von Verbraucherbeschwerden

Das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt nimmt Bürgerbeschwerden zu folgenden Erzeugnisgruppen:

  • Lebensmittel
  • Getränke
  • Tabakwaren
  • Kosmetikartikel und Bedarfsgegenstände

sowie zu lebensmittelhygienischen Missständen in Einrichtungen entgegen. 

Beschwerden können persönlich, telefonisch oder schriftlich geäußert werden.

Wichtig sind dabei genaue Angaben zum:

  •  Erzeugnis (was, wo und wann erworben) oder zur Einrichtung bei der Mängel festgestellt wurden
  •  Anlass der Beschwerde (Beschwerdegründe)
  •  weitere Information (z.B. sind noch Reste oder das gesamte Erzeugnis vorhanden, dann sollte es zwecks Untersuchung und Abklärung des Beanstandungsgrundes mitgebracht werden)

Formulare

Informationsblätter

Weitere Informationen

Regierungsporal - Lebensmittelüberwachung

Seite zurück