Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Naturschutz

Seiteninhalt

Naturschutzbroschüre

Naturschutzbroschüre zwischen Bodden und Randowtal - Teil 1
Naturschutzbroschüre zwischen Bodden und Randowtal - Teil 1

Die untere Naturschutzbehörde des Landkreises Vorpommern-Greifswald stellte im Februar 2015 den ersten Teil der neuen Broschüre "Naturschutz zwischen Bodden und Randowtal" vor.

Auf insgesamt 160 Seiten und zwei Karten im A3-Format gibt der erste Teil der Broschüre den Lesern einen Überblick über den Landschaftsraum, die Nutzungsgeschichte und die Schutzkategorien. Außerdem werden die 46 Naturschutzgebiete, die 15 Landschaftsschutz-gebiete und die 3 Naturparke des Landkreises kurz vorgestellt.

Die Broschüre entstand in Kooperation mit dem Verein "Ostseelandschaft Vorpommern – Vereinigung zum Schutz der Landschaft und ihrer natürlichen Vielfalt e. V.".
Das Anliegen der Autoren und Herausgeber ist es, den Bürgern des Landkreises Vorpommern-Greifswald die Schätze der Natur vor der eigenen Haustür näher zu bringen.

Die Broschüre wird an alle ehrenamtliche Naturschutzmitarbeiter sowie an alle Gemeinden und Behörden kostenlos abgegeben. Darüber hinaus kann die Broschüre gegen eine Schutzgebühr bei der unteren Naturschutzbehörde des Landkreises bezogen werden.

Die Finanzierung der Broschüre erfolgte über die Haushaltsmittel des Landkreises und des Naturparks "Insel Usedom" sowie durch Zuwendungen der Stiftung Umwelt und Natur M-V, der Flächenagentur Mecklenburg-Vorpommern gGmbH und aus zweckgebundenen Spendenmitteln an den Verein Ostseeküstenland.

Der zweite Teil befindet sich derzeit in Bearbeitung und wird voraussichtlich Ende des Jahres 2015 erscheinen und wird einen Katalog der Naturdenkmale und der geschützten Landschaftsbestandteile des Landkreises Vorpommern-Greifswald enthalten.

Für die Naturschutzbroschüre ist eine Schutzgebühr von 5€ zu entrichten.

Erhältlich bei folgenden Einrichtungen:

  • Fremdenverkehrsverein Greifswald; Stadtinformation Greifswald, Rathaus Am Markt, 17489 Greifswald
  • Stadtinformation Wolgast; Rathausplatz 10, 17438 Wolgast
  • Stadtinformation Anklam; Markt 3, 17389 Anklam
  • Stadtinformation Ueckermünde; Altes Bollwerk 9, 17373 Ueckermünde
  • Stadinformation Torgelow; Friedrichstr. 1 A, 17358 Torgelow
  • Stadtinformation Usedom; Bäderstr. 5, 17406 Usedom
  • Touristeninformation Wolgast; Rathausplatz 10, 17438 Wolgast
  • Untere Naturschutzbehörde Pasewalk; An der Kürassierkaserne 9, 17309 Pasewalk
  • Untere Naturschutzbehörde Anklam; Ellbogenstraße 2, 17389 Anklam Naturpark Am Stettiner Haff;
  • Naturparkhaus Eggesin, Am Bahnhof 4 - 5, 17367 Eggesin

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten*
besteht eine Meldepflicht. Nutzer der Corona-Warn-App, die eine Risikowarnung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben, sollten ebenfalls beim Bürgertelefon anrufen.
Bitte melden Sie sich beim 
                         Bürgertelefon unter 03834 8760-2300
                         E-Mail: corona@kreis-vg.de
                         Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr
                         Mittwoch, Freitag: 08:00-12:00 Uhr

*Risikogebiet im Sinne des Absatz 1 der geltenden SARS-CoV-2-Quarantäne-Verordnung ist ein Staat oder eine Region außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, für welche zum Zeitpunkt der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. Siehe Pressemitteilung vom 17.06.2020 unter www.kreis-vg.de

Aktuelles zum CORONA-Virus