Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

PM-Archiv

Seiteninhalt
25.10.2020

Weiterhin dynamisches Corona-Infektionsgeschehen im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Landkreis bittet Bevölkerung sich an Hygiene- und Abstandsregeln zu halten

Weiterhin verzeichnen mehrere Einrichtungen gleichzeitig im Landkreis Vorpommern-Greifswald Fälle von Covid-19-Erkrankungen in ihrem Umfeld.

Corona_Viren_Bild
Corona_Viren_Bild

Selbst wenn dies nur einzelne Fälle pro Institution sind, können beispielsweise erkrankte Lehrkräfte, Erzieher oder Betreuer aufgrund Anzahl potenzieller Kontakte in einer Schule einen enorm hohen Arbeitsanfall für die Teams der Kontaktnachverfolgung nach sich ziehen. Das Gesundheitsamt und das Nachverfolgungsteam arbeiten auch am Wochenende mit Hochdruck an der Kontaktnachverfolgung.

So werden die Kinder, Erzieher und weitere Mitarbeiter der Kita "Ahlbecker Gören" auf Usedom am kommenden Montag abgestrichen.

09.30 Uhr - 10.45 Uhr Sonnenkäfer, Fische, Frösche + Geschwister
10.45 Uhr - 11.45 Uhr Schmetterlinge, Schildkröten
11.45 Uhr bis Ende Erzieher und weitere Mitarbeiter

Auch bei einer Werkstatt für behinderte Menschen in Pasewalk wurden 6 Personen positiv getestet. Die vom Gesundheitsamt des Landkreises ausgesprochene Quarantäne ist abhängig vom letzten Kontakt und endet entweder am 03.11. oder bis zum 05.11.2020. Die betroffenen Personen wurden informiert. Weitere Tests innerhalb der Einrichtung erfolgen in der kommenden Woche zwischen dem 27.10.2020 und dem 29.10.2020.

Zehn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und 16 Kinder in der Kita „Klinikzwerge“ in Pasewalk sind Kontaktpersonen der Kategorie 1 – Kontaktaufnahme erfolgte am Samstag 24.10.2020 durch das Gesundheitsamt des Landkreises. Auch hier wurde eine Quarantäne bis zum 03.11.2020 angeordnet.

In der Haff-Grundschule in Ueckermünde: wurde ein Kind positiv getestet, daher befindet sich eine Klasse und ein Lehrer bis zum 04.11.2020 in Quarantäne. Außerdem wurde im Sonderpädagogischen Förderzentrum in Eggesin eine Klasse und zwei Lehrer bis zum in 04.11.2020 in Quarantäne geschickt, die Abstriche erfolgten am Freitag.

Ergebnisse der Abstriche dieser Woche innerhalb von Einrichtungen in unserem Landkreis:

• Käthe-Kollwitz Grundschule / Hort "Abenteuerland" in Greifswald – insgesamt 2 positive Ergebnisse, Rest ist negativ
• Kita "Kleine Entdecker" – insgesamt 2 positive Ergebnisse, Rest ist negativ
• Friedrich-Schiller-Schule in Anklam – insgesamt 4 positive Ergebnisse – Rest ist negativ
• Grundschule Leopoldshagen - insgesamt 1 positives Ergebnis, Rest ist negativ

Das Abstrich-Zentrum in Pasewalk hat täglich – auch am Sonnabend und Sonntag – von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet. Bei Rückfragen werden Bürgerinnen und Bürger gebeten, sich unter 03834 8760-2300 an das Bürgertelefon des Landkreises zu wenden.

Seite zurück

Alle aktuellen Informationen zur Corona-Lage finden Sie hier.

Bürgertelefon Montag bis Freitag: 08:00-16:00 Uhr, Sonnabend und Sonntag: 10:00-14:00 Uhr

Telefonnummer: 03834 8760-2300 +++ E-Mail: corona@kreis-vg.de

Quarantänehinweise

Reiserückkehrer:

Es besteht gemäß geltender Quarantäneverordnung eine Absonderungs- und Meldepflicht. Bitte melden Sie sich unter reiserueckkehrer@kreis-vg.de.

Übersenden Sie zur Kontaktaufnahme bitte das nachstehende Formular zuzüglich aller vorhandenen Testergebnisse. 

Selbstauskunft Reiserückkehrer

Häufig gestellte Fragen für Reiserückkehrer

Quarantäne angeordnet?

Positiver Fall an der Schule

Positiver Fall in der KiTa