Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

PM-Archiv

Seiteninhalt
30.10.2020

Allgemeinverfügung des Landkreises zu Reiserückkehrern aus Risikogebieten

Vorzeitiges Ende der Quarantäne nach zweitem negativen Test 

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald hat eine Allgemeinverfügung für Reiserückkehrer aus Risikogebieten erlassen.

pixabay pixabay
pixabay
pixabay


Demnach kann die Quarantäne nach Beibringen eines zweiten negativen Test auf das Corona-Virus vorzeitig beendet werden. Voraussetzung dafür ist allerdings, dass diese Menschen keinerlei Symptome haben.

Wörtlich heißt es in der Verordnung: Für Personen, die sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor der Einreise in das Gebiet des Landkreises Vorpommern-Greifswald in einem Risikogebiet im Ausland nach § 1 Absatz 4 SARS-CoV-2-QuarV M-V aufgehalten haben und nach erster negativer molekularbiologischer Testung auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ein erneutes negatives Ergebnis
auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nach mindestens 5 Tagen nachweisen können, wird die Absonderung hiermit vorzeitig im Sinne des § 2 Absatz 4 SARS-CoV-2-QuarV M-V beendet.

Die vorzeitige Beendigung der Absonderung nach Ziffer 1 tritt nur ein, soweit die Personen keine Symptome aufweisen, die auf eine Erkrankung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 im Sinne der dafür jeweils aktuellen Kriterien des Robert Koch-Instituts hinweisen.

Für sich absondernde Personen, die in einem besonders betroffenen Gebiet nach § 1 Absatz 5 SARS-CoV-2-QuarV M-V einen Wohnsitz haben oder aus einem solchen Gebiet mit den dort genannten entsprechenden Symptomen in das Gebiet des Landkreises Vorpommern-Greifswald eingereist und ein negatives Ergebnis auf das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachweisen können, ist die Absonderung hiermit vorzeitig im Sinne des § 2 Absatz 4 SARS-CoV-2-QuarV MV beendet.

Seite zurück

Alle aktuellen Informationen zur Corona-Lage finden Sie hier.

Bürgertelefon Montag bis Freitag: 08:00-16:00 Uhr, Sonnabend und Sonntag: 10:00-14:00 Uhr

Telefonnummer: 03834 8760-2300 +++ E-Mail: corona@kreis-vg.de

Quarantänehinweise

Reiserückkehrer:

Es besteht gemäß geltender Quarantäneverordnung eine Absonderungs- und Meldepflicht. Bitte melden Sie sich unter reiserueckkehrer@kreis-vg.de.

Übersenden Sie zur Kontaktaufnahme bitte das nachstehende Formular zuzüglich aller vorhandenen Testergebnisse. 

Selbstauskunft Reiserückkehrer

Häufig gestellte Fragen für Reiserückkehrer

Quarantäne angeordnet?

Positiver Fall an der Schule

Positiver Fall in der KiTa