Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

PM-Archiv

Seiteninhalt
04.03.2020

Hinweise und Informationen zum Corona-Virus

Mit Blick auf die aktuelle Ausbreitung des Corona-Virus teil der Landkreis Vorpommern-Greifswald folgende Dinge mit beziehungsweise gibt einige wichtige Hinweise.

Zunächst: Bitte ruhig bleiben und keine Panik verbreiten.

pixabay pixabay
pixabay
pixabay

1. Die Krankenhäuser in unserem Landkreis sind darauf eingestellt, Menschen im akuten Fall oder auch im Fall des Verdachts einer Corona-Erkrankung zu helfen.

2. Unsere Behörden sowie Fachleute der dafür zuständigen Ministerien der Landesregierung und die Ämter des Landkreises befinden sich bereits in einem gegenseitigen Austausch. Entsprechende Arbeitsstäbe wurden einberufen.

Hier sind noch einige Tipps dafür, was man ganz persönlich tun kann, damit man gesund bleibt:

▶️ wenn jemand niest oder hustet, sollte ein Abstand von ein bis zwei Metern eingehalten werden,
▶️ niest oder hustet bitte in ein Einwegtaschentuch oder in die Ellenbeuge,
▶️ danach – und sowieso regelmäßig – gründlich Hände waschen,
▶️ fasst Euch nicht an Mund und Nase,
▶️ benutzt alkoholhaltige Desinfektionsmittel

Weitere wichtige Hinweise und mehr Infos findet man beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Mecklenburg-Vorpommern 👉 https://t1p.de/dafe

Autor/in: Radlof Anke

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten*

besteht gemäß geltender Quarantäneverordnung eine Absonderungs- und Meldepflicht. Bitte melden Sie sich zur Abstimmung weiterer Schritte (Testpflicht/Quarantäne) bei unserem Bürgertelefon. Übersenden Sie zur Kontaktaufnahme bitte das nachstehende Formular. 

Merkblatt zum Verhalten bei Quarantäne

Nutzer der Corona-Warn-App, die die Risikowarnung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben, melden sich bitte ebenfalls dort.

Bürgertelefon unter 03834 8760-2300
E-Mail: corona@kreis-vg.de
Montag bis Freitag: 08:00-16:00 Uhr
Sonnabend und Sonntag: 10:00-14:00 Uhr

Das Abstrichzentrum des Landkreises Vorpommern-Greifswald am Standort Pasewalk der Kreisverwaltung, An der Kürassierkaserne 9, ist von Montag bis Sonntag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Das Abstrichzentrum der Universitätsmedizin Greifswald, Fleischmann Straße 8, 17489 Greifswald öffnet von Montag bis Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr (medizinisches Personal: 9-14 Uhr) und  Sonnabend und Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr.

*) Die Einstufung internationales Risikogebiet erfolgt durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und wird durch das Robert-Koch-Institut auf der Internetseite https://www.rki.de/covid-19-risikogebiete veröffentlicht.

Gebiete mit erhöhter COVID-Aktivität in Deutschland (inländische Risikogebiete) werden auf der Internetseite des Landesamtes für Gesundheit und Soziales M-V (https://www.lagus.mv-regierung.de/Gesundheit/InfektionsschutzPraevention/Daten-Corona-Pandemie) veröffentlicht.

Aktuelles zum CORONA-Virus