Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

PM-Archiv

Seiteninhalt

"Welcome App Germany" startet im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Präsentation der Welcome-App durch den Landrat des Landkreises Vorpommern-Greifswald, Michael Sack © Anke Radlof / LK V-G
Präsentation der Welcome-App durch den Landrat des Landkreises Vorpommern-Greifswald, Michael Sack © Anke Radlof / LK V-G

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald hat eine Welcome App. Landrat Michael Sack startete die App jetzt gemeinsam mit Svea Rittner vom Welcome Center Greifswald.

Die App soll künftig Menschen unterstützen, die neu in den Landkreis Vorpommern-Greifswald ziehen. Die "Welcome App Germany" ist eine mehrsprachige Orientierungshilfe für Menschen, die sich dafür entscheiden, hier im Landkreis Vorpommern-Greifswald zu wohnen, zu arbeiten oder zu studieren – beispielsweise polnische Mitbürger oder auch deutsche Bürger aus anderen Bundesländern.

Außerdem ergänzt die App das persönliche Beratungsangebot des Welcome Centers, welches für alle neuen Fachkräfte der Region Hilfe anbietet. Die Welcome App Germany bietet sowohl allgemeine Inhalte zu Deutschland als auch spezielle Informationen zum Landkreis Vorpommern-Greifswald in verschieden Sprachen an.

Begleitmaterial zur Welcome-App © Anke Radlof / LK V-G
Begleitmaterial zur Welcome-App © Anke Radlof / LK V-G

So sind zum Beispiel Informationen über das Rechtssystem, alltägliche Umgangsformen, die Arbeitswelt, das Bildungssystem und vieles mehr (30 Themenfelder zu Besonderheiten in Deutschland und 50 Themenfelder Alltagsleben) ebenso wie Infos zu den Städten Greifswald, Anklam, Wolgast, Torgelow, Pasewalk und Löcknitz oder zu den regionalen Ansprechpartnern von Beratungsangeboten und Bildungsinstitutionen oder ähnlichem in 14 Sprachen (inklusive Polnisch) abrufbar. Die Bildungskoordinatorinnen aus dem kreislichen Amt für Kultur, Bildung und Schulverwaltung stimmen die Infos zu den einzelnen Themenfeldern ab und organisieren die Zuarbeiten von allen Beteiligten.

Die App liegt für Android-, iOS-Geräte und Windows Phones vor. Insgesamt sind fast 100 Großstädte oder Landkreise in die App eingebunden, entwickelt von der Dresdner gemeinnützigen GmbH "it hilft".

Seite zurück

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten*
besteht eine Meldepflicht. Nutzer der Corona-Warn-App, die eine Risikowarnung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben, sollten ebenfalls beim Bürgertelefon anrufen.
Bitte melden Sie sich beim 
                         Bürgertelefon unter 03834 8760-2300
                         E-Mail: corona@kreis-vg.de
                         Montag, Dienstag, Donnerstag: 08:00-16:00 Uhr
                         Mittwoch, Freitag: 08:00-12:00 Uhr

*Risikogebiet im Sinne des Absatz 1 der geltenden SARS-CoV-2-Quarantäne-Verordnung ist ein Staat oder eine Region außerhalb der Bundesrepublik Deutschland, für welche zum Zeitpunkt der Einreise in die Bundesrepublik Deutschland ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 besteht. Siehe Pressemitteilung vom 17.06.2020 unter www.kreis-vg.de

Aktuelles zum CORONA-Virus