Hilfsnavigation

Haffküste
© Achim Froitzheim / LK V-G 

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZ Alle


 

Kulturförderung

Zuständige Behörde:

Amsleiter Herr Carsten Berkenhagen
Dezernat 1
Standort Anklam
Jahnstraße 1 - 4
17389 Anklam
Telefon:  03834 8760 1802
Fax:  03834 8760 9020
E-Mail:  Carsten.Berkenhagen@kreis-vg.de

Allgemeine Informationen

Die Förderung dient der Erhaltung und Weiterentwicklung von Kunst und Kultur bzw. kulturellen Infrastruktur und der Versorgung mit kulturellen Angeboten im Land M-V. Gefördert werden Projekte der kulturellen Grundversorgung, Projekte mit überregionaler bzw. landesweiter Bedeutung und sonstige herausragende Projekte (3-Säulen-Modell) mit räumlichem und/oder inhaltlichem Bezug zu M-V. Die Projekte müssen eine landesweite, besondere künstlerische oder kulturpolitische Bedeutung aufweisen. Insbesondere soll auch das ehrenamtliche Engagement auf dem Gebiet Kunst und Kultur unterstützt werden.

Grundsätzlich förderfähig sind Projekte aus den Bereichen Bibliotheken, Kinder- und Jugendkunstschulen, Musikschulen, Darstellende Kunst, Musikpflege, Bildende Kunst, Museen, Literatur, Soziokultur, Heimatpflege, Archive, Kulturerbe, Kulturelle Netzwerkarbeit, Nachwuchskünstlerförderung, Stipendien sowie dem Programm zur Sicherung von schriftlichen und audiovisuellen Kulturgütern, dem Programm „Meine Heimat – Mein modernes Mecklenburg-Vorpommern“ und dem Investitionsprogramm.

Es werden Landesmittel als nicht rückzahlbare Zuschüsse ausgereicht.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website https://www.regierung-mv.de/Landesregierung/bm/Förderungen/Kulturförderung/ sowie in der Handreichung  "Hinweise für Zuwendungsempfänger".

Erforderliche Unterlagen

  • Antrag nach Anlage 2a (Sammelantrag) bzw. 2b (Einzelantrag) der KultFöRL
  • Finanzierungsplan gem. Anlage 3 der KultFöRL
  • Projektbeschreibung
  • Aktuelle Vereins-/Handelsregisterauszug/Nachweis der Stiftungsbehörde oder schriftliche Erklärung zur Zeichnungsberechtigung (von dem/den Zeichnungsberechtigten unterschrieben)
  • Aktuelle Satzung
  • Erklärung und Nachweis zur Vorsteuerabzugsberechtigung

Bei Anträgen auf eine Förderung in Höhe von über 30.000,00 EUR sind zusätzlich folgende Unterlagen einzureichen:

  • Bestätigung des Finanzierungsplanes von Kommune und/oder Landkreis bei deren finanzieller Beteiligung
  • Begründende Unterlagen zum Antrag (zu den Positionen des Finanzierungsplanes auf Einnahmen- und Ausgabenseite)

Fachlich freigegeben am

23.04.2018

Ansprechpunkt

Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern
Abteilung 4 - Kultur und Sport

Werderstraße 124,19055 Schwerin

Dr. Karin Schmidt
Telefon: 0385-588 7430
Telefax: 0385-588 7087
E-Mail: k.schmidt@bm.mv-regierung.de

Unterstützende Institutionen

Servicecenter Kultur

Kulturschaffende in Mecklenburg-Vorpommern können Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln und Hilfe beim Antragsverfahren erhalten. Das neue Servicecenter Kultur ist bei der KARO gAG in Rostock angesiedelt und für das ganze Land zuständig. Kulturakteure, Projektträger, Initiativen und Verbände bekommen dort außerdem Auskünfte über Förderprogramme des Bundes und der EU und zu Möglichkeiten der Drittmittelakquise. Kontakt: Hendrik Menzl, Tel.: 0381 20 354 09 oder E-Mail: servicecenter@karo.ag.