Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Was erledige ich wo?

Seiteninhalt

A B CD E F G H I J K L M N O P QR S T U V W XYZAlle


 

Gesundheitsschutz

Zuständige Behörde:

Feldstraße 85 a
17489 Greifswald
Telefon:  03834 8760-2401
Fax:  03834 8760-9021
E-Mail:  gesundheitsamt@kreis-vg.de

Schwerpunkte der Arbeit im Bereich umweltbezogener Gesundheitsschutz sind:

  1. Schwerpunkte der Arbeit im Bereich umweltbezogener Gesundheitsschutz sind:

    • Umwelthygiene/Umweltmedizin

    • Begutachtung von Baumaßnahmen bezüglich hygienischer Fragestellungen

    • Beratung von Bürgern, kommunalen Verwaltungen und Firmen zu Fragen der Siedlungs-, Wohnungs-, Lärm- und Lufthygiene

    • Umweltmedizinische Beratung; d. h. Beratung zu umweltmedizinischen Belastungen, Messungen von chemischen und physikalischen Belastungsfaktoren, Beratung zu möglichen Abhilfemaßnahmen

  2. Wasserhygiene
    • Beratung von Bürgern bei allen Fragen rund um das Wasser

    • Entnahme und Beurteilung von Wasserproben aus zentralen Wasserversorgungsanlagen, Eigen- und Einzelwasserversorgungsanlagen, Hausinstallation, Schwimmbädern und Badegewässern

    • Überwachung der Trinkwassergewinnungsanlagen, der Badegewässer, Schwimmbäder und Saunen, der Campingplätze, der Abwasserbeseitigungsanlagen sowie von Regen- und Brauchwasseranlagen

    • Erteilung von Installationsfreigaben (Trinkwasserleitungen, Hausinstallationen) bei Bauvorhaben

    • Beratung und Begutachtung bei Bauplanungen von Wassergewinnungs- und Verteilungsanlagen, Schwimmbädern, Saunen und Campingplätzen

    • Bearbeitung von Beschwerden zur Wasserhygiene

    • Zusammenarbeit mit den zuständigen Wasserbehörden, den Trink- und Abwasserzweckverbänden des Kreises sowie den Städten und Gemeinden

  3. Hygiene in öffentlichen Einrichtungen
    • Hygienekontrollen sowie Beratung und Anleitung aller öffentlichen Einrichtungen, z. B. in:
      • Kindereinrichtungen, Seniorenheimen

      • Beherbergungseinrichtungen

      • Sportstätten
      • Spielplätzen
      • Bestattungseinrichtungen 

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten*

besteht gemäß geltender Quarantäneverordnung eine Absonderungs- und Meldepflicht. Bitte melden Sie sich zur Abstimmung weiterer Schritte (Testpflicht/Quarantäne) bei unserem Bürgertelefon. Übersenden Sie zur Kontaktaufnahme bitte das nachstehende Formular. 

Merkblatt zum Verhalten bei Quarantäne

Nutzer der Corona-Warn-App, die die Risikowarnung "Erhöhtes Risiko" erhalten haben, melden sich bitte ebenfalls dort.

Bürgertelefon unter 03834 8760-2300
E-Mail: corona@kreis-vg.de
Montag bis Freitag: 08:00-16:00 Uhr
Sonnabend und Sonntag: 10:00-14:00 Uhr

Das Abstrichzentrum des Landkreises Vorpommern-Greifswald am Standort Pasewalk der Kreisverwaltung, An der Kürassierkaserne 9, ist von Montag bis Sonntag von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Das Abstrichzentrum der Universitätsmedizin Greifswald, Fleischmann Straße 8, 17489 Greifswald öffnet von Montag bis Freitag von 10:00 bis 14:00 Uhr (medizinisches Personal: 9-14 Uhr) und  Sonnabend und Sonntag von 10:00 bis 12:00 Uhr.

*) Die Einstufung internationales Risikogebiet erfolgt durch das Bundesministerium für Gesundheit, das Auswärtige Amt und das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und wird durch das Robert-Koch-Institut auf der Internetseite https://www.rki.de/covid-19-risikogebiete veröffentlicht.

Gebiete mit erhöhter COVID-Aktivität in Deutschland (inländische Risikogebiete) werden auf der Internetseite des Landesamtes für Gesundheit und Soziales M-V (https://www.lagus.mv-regierung.de/Gesundheit/InfektionsschutzPraevention/Daten-Corona-Pandemie) veröffentlicht.

Aktuelles zum CORONA-Virus