Hilfsnavigation

Haffküste
© Henry Beiermann / LK V-G 

Vollsperrung nach Havarie auf der Kreisstraße 39 in Katschow auf der Insel Usedom

Aufgrund einer Havarie muss die Kreisstraße 39 in Katschow auf der Insel Usedom voll gesperrt werden, teilte die Straßenmeisterei des Landkreises Vorpommern-Greifswald mit. Mitten in der Fahrbahn wurde ein 60 Zentimeter tiefes Loch entdeckt.

Strasse gesperrt!

© Wilhelmine Wulff / PIXELIO

Offenbar kam es aufgrund der vielen Niederschläge der letzten Tage in der Ortslage Katschow zu Ausspülungen im Bereich eines Durchlasses. Diese Ausspülungen verursachten eine Absenkung der Straßenoberfläche. Eine erste Schadensbegutachtung zeigte, dass die Instandsetzung des Durchlasses nur unter Vollsperrung erfolgen kann.

Autofahrer, die über die B 110 nach Katschow wollen beziehungsweise aus Richtung Bansin und Benz müssen sowohl in der einen als auch in der anderen Richtung mit Umleitungen rechnen. Diese sind ausgeschildert. Für Anwohner ist die Straße bis zur Baustelle frei.

Die Instandsetzungsarbeiten werden voraussichtlich bis zum 4. August dauern.