Hilfsnavigation

Haffküste
© Henry Beiermann / LK V-G 

Sicherheit macht Schule - "Regionale Schule Ernst-Moritz Arndt" erneut mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

Die »Regionale Schule Ernst-Moritz- Arndt« in Greifswald ist erneut mit dem Qualitätssiegel »Sicherheit macht Schule« ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Sitzung des kreislichen Präventionsrates übergab Armin Schlender, Geschäftsführer des Landesrates für Kriminalitätsvorbeugung, die Auszeichnung an Vertreter der regionalen Schule Ernst-Moritz-Arndt.

Armin Schlender gratuliert Schulleiterin Angela Leddin und Dr. Christine Dembski zur Verlängerung des Qualitätssiegels »Sicherheit macht Schule«.

© Landkreis Vorpommern-Greifswald

Schlender gratulierte stellvertretend für die gesamte Lehrer- und Schülerschaft Schulleiterin Angela Leddin. Auch die Vorsitzende des Präventionsrates der Hanse-, Universitäts- und Kreisstadt Dr. Christine Dembski und Börge Glawe, Präventionsbeauftrager des Landkreises Vorpommern-Greifswald freuten sich über die erneute Vergabe des Siegels an die Schule.

Das Qualitätssiegel, welches eine Gültigkeit von für Jahren hat, wird an Schulen verliehen welche sich in herausragender Weise gegen Kriminalität und Gewalt engagieren. Die Bewerbung hierfür erfolgt beim Landesrat für Kriminalitätsvorbeugung und nach Erfüllung der Auswahlkriterien und eines positiven Votums erhält die jeweilige Schule das Qualitätssiegel bzw. die entsprechende Verlängerung dafür.

Die Ernst-Moritz-Arndt Schule ist eine von 22 Schulen in MV welche diese Kriterien erfüllte und somit eine Verlängerung erlangen konnte.

Der Präventionsrat des Landkreises Vorpommern-Greifswald würdigte in diesem Zusammenhang die engagierte präventive Arbeit der Schule und übergab zusätzlich zum Siegel einen Gutschein über 300,00 Euro. Das Geld soll bei der Umsetzung eines Projektes zur Kriminalitätsvorbeugung verwendet werden.