Hilfsnavigation

Haffküste
© Achim Froitzheim / LK V-G 

Netzwerke für kulturelle Bildung - Landkreis Vorpommern-Greifswald für Bundesprojekt ausgewählt

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald hat den Zuschlag für das bundesweit ausgeschriebene Projekt »K² - Kulturnetzwerke in Kommunen und Regionen« erhalten. Damit ist der Landkreis eine von sechs Regionen in Deutschland, die dafür ausgewählt wurden.


kulturnetzwerke
kulturnetzwerke

© Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Begleitend durch die Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel sollen nun von 2018 bis 2020 anschlussfähige Strategien zum Aufbau nachhaltiger Kulturnetzwerke in unserem Landkreis entwickelt werden. Das Projekt ist Teil der neu eingerichteten Begleitstruktur des Bundesförderprogramms »Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung. Chancengerechte Bildung setzt starke Netzwerke voraus«.

»Der Landkreis Vorpommern-Greifswald möchte vernetzt mit den ansässigen Kulturakteuren für eine innovationsfreudige Bildungs- und Kulturlandschaft arbeiten und eine demokratische, weltoffene und krisenfeste Gesellschaft fördern«, betont Karin Peter, die Leiterin des Sachgebietes Bildung, Schulentwicklungsplanung und Kultur. »Dafür nehmen wir den Blick von außen und die Qualifizierung durch multiprofessionelle Teams gern an«.

Die Bundesakademie Wolfenbüttel wird den Landkreis kontinuierlich beraten, Veranstaltungen organisieren und dokumentieren. Wissenschaftlich begleitet wird das Projekt durch die Freie Universität Berlin, die durch Analysen der bestehenden Netzwerke und der Entwicklungsprozesse unterstützt.

Weitere Teilnehmer sind Bad Königshofen, Erfurt, Kaiserslautern, Neumünster und der Landkreis Lüchow-Dannenberg.