Hilfsnavigation

Haffküste
© Achim Froitzheim / LK V-G 

Bessere Chancen für die »Kleinen« bei LEADER

Veränderte Fördersätze in der LEADER Region Vorpommersche Küste

Logo Leader MV VP Küste

Die Lokale Arbeitsgruppe LEADER »Vorpommersche Küste« hat auf ihrer Beratung am 21.03.2018 beschlossen, die Förderkonditionen für kleine Projekte und kleine Projektträger zu verbessern.

Ziel ist es, besonders mehr kleinen innovativen Projektideen die Chance zu geben, zur Gestaltung von regionalen Entwicklungsprozessen beizutragen.

Projekte bis zu 15.000,00 € Bruttogesamtkosten können bis zu einem Fördersatz von 100% der zuwendungsfähigen Kosten aus dem Budget der LAG mitfinanziert werden.
Für Kleinunternehmen und natürliche Personen, die nicht vorsteuerabzugsberechtigt sind, wir der maximale Fördersatz von 70% auf 90% der förderfähigen Kosten erhöht.
Alle anderen Fördersätze bleiben unverändert.

Die Regelung findet für Projektträger Anwendung, die ihre Projektideen in diesem Jahr bis spätestens 15 Juni 2018 beim Regionalmanagement neu einreichen.

Weiterführende Informationen zur LEADER-Förderung in der Region »Vorpommersche Küste« stehen auf der Internetseite https://www.vorpommersche-kueste.de/ zur Verfügung. Dort gibt es auch die Möglichkeit, sich für die unterstützenden Workshops »Mit Fördermitteln zum Erfolg. Wie finde ich das richtige Programm?« am 19.04.2018 und »Projektentwicklung und LEADER-Förderung in der Region Vorpommersche Küste« am 12.04.2018 anzumelden.