Hilfsnavigation

Haffküste
© Henry Beiermann / LK V-G 

Älterwerden im ländlichen Raum: Fachforum zum Siebten Altenbericht der Bundesregierung

Älter werden

»Sorge und Mitverantwortung in der Kommune – Aufbau und Sicherung zukunftsfähiger Gemeinschaften« – so der Titel des Lokalen Fachforums zum Siebten Altenbericht, zu dem das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Landkreis Vorpommern-Greifswald am 17. Januar 2018 einladen. Das Fachforum findet von 10 bis 16.30 Uhr in Pasewalk, An der Kürassierkaserne 9, im Plenarsaal, statt.

Anliegen der Veranstaltung ist es, Impulse aus dem Altenbericht der Bundesregierung in den ländlichen Raum zu tragen. Schwerpunkte werden das Wohnen im Sozialraum, die Kommunikation im Wohnumfeld sowie die Mobilität sein. Ziel ist ein reger Austausch zwischen lokalen Akteuren aus dem Landkreis – unterstützt durch überregionale Experten.

So wird es Beiträge zum Älterwerden im ländlichen Raum geben, zur Mitverantwortung der Kommunen bei der Daseinsvorsorge und zum Nahverkehrskonzept. Zusätzlich geht es um Praxiserfahrungen aus verschiedenen Projekten im Kreisgebiet.

Das Forum richtet sich nicht nur an Personen, die sich berufsbedingt mit diesen Themen beschäftigen, sondern auch an ehrenamtlich Aktive, die direkt vor Ort tätig sind – Bürgermeister der Gemeinden, Vereinsaktivisten sowie an engagierte Bürgerinnen und Bürger.

Bürgerinnen und Bürger können sich gern anmelden. Das entsprechende Formular finden Interessierte hier: Programmflyer und Anmeldeformular

Kontak:

Dr. Peter Heller
Email: peter.heller@kreis-vg.de
Tel.: 03834 8760-1407