Hilfsnavigation

Willkommensplakat
© Henry Beiermann / LK V-G 

Hilfen für Flüchtlinge

Hier geht es um die Hilfen für Flüchtlinge und Asylbewerber, die durch das Land, die Landkreise und Kommunen zu organisieren sind.

Wenn Sie privat helfen möchten, können Sie sich an die nachfolgenden Kontakte wenden.

Integrationsverein Vorpommern-Greifswald e.V.

Der Zweck des Vereins ist die Förderung der Integration Erwachsener, Jugendlicher und Kinder mit Migrationshintergrund und ihren Familien in die gesellschaftliche Lebensgemeinschaft des Zusammenlebens insbesondere im Kreisgebiet Vorpommern-Greifswald.

Es geht um die Verbesserung und Förderung der Lebensqualität für Flüchtlinge, Migranten und Einheimischer. Dabei gilt als Ziel, dass durch die Verständigung, Begegnung und interkulturelles Lernen Vorurteile und Grenzen zwischen den verschiedenen Migrationsgruppen und anderen abgebaut und ein kultureller, sportlicher und auch wissenschaftlicher Austausch ermöglicht wird.

Angebote:

  • Deutschkurse
  • Familienpatenschaften
  • Spielgruppen
  • Hausaufgabenunterstützung
  • Kulturelle Veranstaltungen

Unterstützung:

Ibrahim Al Najjar, (Integrationsbeauftragter) in der Kleiderkammer

Wer sich einbringen und engagieren möchte, egal in welcher Region unseres Landkreises, sollte sich zunächst an Ibrahim Al Najjar wenden: 0157 85984946
Auch wer Sachspenden abgeben möchte, sollte sich an den Ibrahim Al Najjar, den Integrationsbeauftragten des Landkreises Vorpommern-Greifswald, wenden.

Gebraucht werden derzeit:

Fahrräder, Winterkleidung, Schuhe, Kinderwagen, Geschirr – vor allem Töpfe und Pfannen, Decken, Kopfkissen, Bettwäsche und Spielsachen

Spenden:

Wer die Arbeit des Vereins finanziell unterstützen möchte, kann auf dieses Konto spenden:

Integrationsverein Vorpommern-Greifswald e.V.
Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE47150505000102054967

Mit dem Geld werden unter anderem Schulmaterialien, Möbel für Klassenräume und Tafeln angeschafft.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der verereinsinternen Internetseite.

Ansprechpartner bei Wohlfahrtsverbänden

Volkssolidarität Greifswald‐Ostvorpommern e.V.
Ansprechpartnerin: Frau Ines Guderjahn
Telefon: 0151 14631392

Sie ist Ansprechpartnerin für alle, die etwas spenden wollen, aber auch dafür, Ehrenamtliche in die Betreuung und Integration von Flüchtlingen einzubringen.

Caritas Vorpommern
Ansprechpartnerinnen für Sachspenden und ehrenamtliche Hilfe:
Frau Angelika Bittner
Frau Heike Reimann
Telefon: 03834 820673

Kleiderkammern

Möbelbörsen

Sozialkaufhäuser

Online Sprechstunde für Ärzte und ihre Patienten

Neuer Service für Ärzte: Ab dem 30. November 2015 können Mediziner für die Behandlung von Flüchtlingen über das Portal arztkonsultation.de kostenfrei einen Dolmetscher durch eine Video-Lösung hinzuschalten. Die Initiative ist zunächst als Pilot-Projekt angelegt und wird von der Bertelsmann Stiftung evaluiert. Die Dauer und der Umfang des Angebots sowie ein Roll-out sind abhängig von der Resonanz und der Wirksamkeit dieses Instruments.

Interessierte Ärztinnen und Ärzte können sich unter: www.arztkonsultation.de/fluechtlinge-verstehen freischalten lassen.

Wie funktioniert „Flüchtlinge verstehen“? Der Arzt registriert sich einmalig und loggt sich während der Behandlung eines entsprechenden Patienten in das virtuelle Sprechzimmer auf dem Portal ein und wählt einen passenden Dolmetscher aus. In der ersten Phase des Projekts sind folgende Sprachen verfügbar: Arabisch (werktags 7.00 bis 13.00 Uhr) sowie Englisch und Russisch (werktags von 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr.