Hilfsnavigation

Mobilitätszentrale Vorpommern
© Henry Beiermann / LK V-G 

Alternativen zum Auto

Bei einer Gesamtfläche von knapp 4.000 Quadratkilometern kommt die Organisation des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Landkreis Vorpommern-Greifswald einer Herausforderung gleich:

Die zu überwindenden Strecken sind lang, die Auslastung von Bussen und Bahnen ist oft gering. Dennoch hat sich der Landkreis der Aufgabe verschrieben, ein logistisch stimmiges Gesamtkonzept auf die Beine zu stellen, dass auch Rufbusse und Mietfahrräder mit einbindet.

Weiterführende Informationen der Verkehrsbetriebe finden Sie in der MOBILITÄTSZENTRALE VORPOMMERN