Hilfsnavigation

Torgelow aus der Vogelperspektive
© Henry Beiermann / LK V-G 

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald hat jetzt eine Ehrenamtskarte – als erster Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern.

Ehrenamtskarte

Am Mittwochabend (25. November 2015) würdigte Landrätin Dr. Barbara Syrbe das gesellschaftliche Engagement von 22 Menschen aus allen Regionen des Kreises während einer Festveranstaltung. Dabei wurde zum ersten Mal die Ehrenamtskarte des Landkreises Vorpommern-Greifswald vergeben.


»Ehrenamt ist für unsere Region unverzichtbar. Ohne engagierte Bürgerinnen und Bürger würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren«, betonte die Landrätin. Kreistagspräsident Michael Sack ergänzte: »Wer sich für andere einbringt, hat sicherlich viel Arbeit und auch die eine oder andere unruhige Stunde, aber am Ende zahlt sich Ehrenamt für die eigene Lebensqualität aus.«

Bereits zum dritten Mal wurde aktiven Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis der Ehrenamtspreis verliehen. Vergeben wird dieser in zwei Kategorien: einmal als Jugendehrenamtspreis für junge Leute bis 25 Jahre und als Ehrenamtspreis für aktive Bürgerinnen und Bürger über 25 Jahre.

Ausgezeichnet wurden die Leistung und die Initiative aller mit der Ehrenamtskarte. Diese ist jetzt ein Jahr lang gültig und bringt den Preisträgern viele Vergünstigungen im gesamten Landkreis – dank der 21 Sponsoren.

Vom ermäßigten Eintrittspreis für den Schwimmbadbesuch über freie Jahreskarten für den Tierpark, einen Besuch im Museum oder einer freien Tagesfahrt mit der Bahn ist hier alles dabei.

Welche Vergünstigungen die Ehrenamtler genau nutzen können, finden diese im Flyer, der zur ihrer Ehrenamtskarte gehört.

Seite zurück

weitere infos