Hilfsnavigation

Landrätin in der Gesprächsrunde
© Henry Beiermann / LK V-G 

Detailansicht

70 Amt für Wasserwirtschaft und Kreisentwicklung

Dezernat 3
Standort Anklam
Ellbogenstraße 2
17389 Anklam
Telefon:  03834 8760 3201
Fax:  03834 8760 9026
E-Mail:  Umweltamt@kreis-vg.de
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Öffnungszeiten

Montag: nach Vereinbarung (Terminabsprache empfehlenswert)
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch: nach Vereinbarung (Terminabsprache empfehlenswert)
Donnerstag:  09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag: nach Vereinbarung (Terminabsprache empfehlenswert)

 


Herr Ingolf Zölfel

70 Amt für Wasserwirtschaft und Kreisentwicklung
Amtsleiter
Ellbogenstraße 2
17389 Anklam
Telefon:  03834 8760-3201
Fax:  03834 8760-9026
E-Mail:  ingolf.zoelfel@kreis-vg.de
Raum:  32
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Dietmar Weier

60.5 Naturschutz
Sachgebietsleiter Naturschutz
Ellbogenstraße 2
17389 Anklam
Telefon:  03834 8760-3210
Fax:  03834 8760-93210
E-Mail:  dietmar.weier@kreis-vg.de
Raum:  26
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Herr Maik Fürst

70.2 SG Abfallwirtschaft/Immissionsschutz
Sachgebietsleiter
An der Kürassierkaserne 9
17309 Pasewalk
Telefon:  03834 8760-3230
Fax:  03834 8760-93230
E-Mail:  maik.fuerst@kreis-vg.de
Raum:  035 | Haus 1
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren

Dienstleistungen

Herzlich Willkommen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

Landrätin Frau Dr. Barbara Syrbe

ich begrüße Sie sehr herzlich auf unseren Internetseiten. Als bürger-
orientierte Verwaltung bieten wir Ihnen neben den vielfältigen Dienstleistungen auch ein umfangreiches Informationsangebot. Erfahren Sie hier mehr über die Organisation des Landratsamtes, über unsere Aufgaben und seien Sie stets über das aktuelle Geschehen im Landkreis informiert.

Der Landkreis Vorpommern-Greifswald hat eine Menge zu bieten. Alle Gäste lade ich herzlich dazu ein, sich persönlich von der reizvollen und facettenreichen Landschaft, den zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, der wirtschaftlichen Vielseitigkeit sowie den kulturellen Höhepunkten unserer Region zu überzeugen.

Ihre Landrätin
Dr. Barbara Syrbe